Diagnostik 1
Bewerbergespräche mit Niveau führen

Wie kann die Qualität des Gesprächs und die Qualität der Personeneinschätzung erhöht werden?

Inhalt

Die vier Dimensionen echter Potenzialerkennung:

  • Sie lernen, welche Fähigkeiten ein guter Interviewer braucht.
  • Sie lernen, worauf es ankommt, um von dem Interviewpartner wirklich etwas zu erfahren
  • Sie erfahren, welche Merkmale einer Person besonders wichtig sind für beruflichen Erfolg und wie man sie erkennen kann.
  • Sie lernen die diagnostischen Prinzipien

Das Bewerbergespräch

  • Die Grundregeln explorativer Gesprächsführung
  • Kernfähigkeiten eines „echten“ Dialogs
  • Umgang mit Anforderungsprofilen
  •  „Richtiges Lesen“ einer Bewerbungsunterlage
  • Umgang mit biografischen Informationen 
  • Schlüsselfragen
  • Bei Bedarf und Zeit: Interpretation von Zeugnissen

Gesprächstraining: 

  • Hintergrundwissen zum Führen von Interviews.
  • Erlernen und Üben der relevanten Gesprächstechniken
  • Vorbereiten eines Bewerbergesprächs
  • Ablauf eines gut geführten Bewerbergesprächs
  • Durchführen von Bewerbergesprächen 

Gesprächsauswertung

  • Auswertung und Analyse der Gespräche 
  • Deutung von Antworten auf persönlichkeitspsychologischer Grundlage
  • Qualifizierung des Bewerbergesprächs und Absicherung der Personeneinschätzung durch Integration des Persönlichkeitsverfahrens Predictive Index (fakultativ)
Teilnehmer: Personalverantwortliche, Führungskräfte
Seminarleiter: Friedemann Stracke
Termin: 04.-05. April 2017, 09.-10. Oktober 2017
Zeit: 1. Tag: 9.00 bis 18.00 Uhr, 2.Tag: 8.30 bis ca. 17.00 Uhr
Ort: Kleines SchanzenForum, Hamburg
Kosten: 950 € plus MwSt.